Gottesdienst Neckartal   Gottesdienst Ammertal
Gottesdienst NeckartalGottesdienst Ammertal

Aktuell - Was? Wann? Wo?  

Der Erntedankaltar in der Kirche St. Ursula Oberndorf

 

75 Jahre Tannenrainkapelle - Rosenkranzandacht am 9. Oktober 2022

 

Der Entschluss, die Kapelle hier zu bauen, fiel vor mehr als 75 Jahren.

 

Trotz der damals sehr schwierigen Umstände und damit verbunden dem Bewusstsein, dass die Ausführung sicherlich schwer fallen würde, fiel der Entschluss offenbar leicht. Er wurde getragen von vielen starken Gefühlen: von Trauer, Hoffnung und Sehnsucht nach Frieden. Zuallererst und unmittelbar aber vom Dank an die Gottesmutter, einen Bombenabwurf unbeschadet überstanden zu haben und dem sehnlichen Wunsch, vor weiteren Gefallenen, Gefahren und Gefährdungen am Ende des Zweiten Weltkrieges verschont zu bleiben.

 

Einem Gelöbnis und dem unermüdlichen Einsatz vieler Menschen, verdanken wir die Oberndorfer Tannenrainkapelle. Bis heute wird die Kapelle gepflegt, geschmückt und lädt viele, die zufällig auf ihrer Wanderung vorbeikommen und viele die gezielt die Kapelle aufsuchen zum Verweilen, beten und Kraft tanken ein.

 

Wir laden herzlich ein zur Rosenkranzandacht am 9. Oktober 2022 um 14.00 Uhr. Pfarrer Martin David leitet die Andacht und der Musikverein Oberndorf übernimmt die musikalische Gestaltung.

 


Poster Cafe Klemens 2022

Mariä Himmelfahrt in Poltringen

 

„...wie Maria das Geschenk Gottes vollendet hat, als sie Jesus geboren hat, so können wir das Geschenk der Heilmittel der Natur nehmen und sie für das Heil der Menschen nutzen.“

 

Mit diesen Worten begann der Gottesdienst am Hochfest Mariä Himmelfahrt, den Pfarrer Jude Kato und unsere Gemeindereferentin Frau Habermehl-Kerschner feierlich gestaltet haben.

 

Fleißige Hände hatten in den Tagen zuvor aus vielen unterschiedlichen Kräutern Sträuße gebunden. Sie wurden im Gottesdienst gesegnet und ihr betörender Duft wird noch lange unsere Häuser und Wohnungen erfüllen.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst war bei einem Glas Kräuterlimonade und Rosmaringebäck Gelegenheit, erfrischt und gestärkt den Sonntag zu begehen.

 

Der Erlös des Verkaufes der Kräutersträuße beträgt 265 Euro.

 

Vielen herzlichen Dank an alle helfenden Hände. Schön, dass es diese Tradition bei uns gibt!

 

Für die Kath. Kirchengemeinde, Edeltraud Eberle

 


 

Damian Bednarek kommt als Leitender Pfarrer in die Seelsorgeeinheit „Pfaffenberg“

 

Veränderung im Dekanat Rottenburg nach den Sommerferien

 

Rottenburg a. N.: Damian Bednarek beginnt nach den Sommerferien seinen Dienst als Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Pfaffenberg im Dekanat Rottenburg mit seinen Kirchengemeinden St. Briccius in Wurmlingen, St. Magnus in Altingen, St. Ursula in Oberndorf, St. Stephanus in Poltringen und St. Katharina in Wendelsheim. Bischof Dr. Gebhard Fürst hat ihm die Stelle aufgrund seiner Bewerbung verliehen.

 

Bednarek, der derzeit noch Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Leonberg“ und stellvertretender Dekan im Dekanat Böblingen ist, wurde 1962 im oberschlesischen Gleiwitz in Polen geboren und kam 1976 nach Deutschland. Nach dem Abitur am Technischen Gymnasium in VS-Schwenningen leistete er ab September 1983 seinen Wehrdienst bei der Luftwaffe. Im Anschluss besuchte er das Collegium Ambrosianum in Ehingen, das er mit dem Großen Latinum und dem Graecum abschloss.

 

Im Wintersemester 1985 begann er dann sein Studium der katholischen Theologie an der Universität Tübingen und hatte ein Auswärtsjahr an der Universität in Münster. Sein Studium schloss er im Sommer 1990 mit der Ersten Dienstprüfung ab. Im Dezember 1991 erfolgte seine Weihe zum Diakon in Rottenburg. Danach war er als Diakon in Albstadt-Tailfingen tätig und erhielt am 27. Juni 1992 seine Priesterweihe in Weingarten durch Bischof Dr. Walter Kasper.

 

Die darauf folgenden Stationen als Priester umfassten eine erste Vikarsstelle von 1992 bis 1994 in Neuenbürg-Birkenfeld im Dekanat Calw sowie eine zweite Vikarsstelle von 1994 bis 1996 in Laupheim im Dekanat Laupheim. Ab September 1996 war er Pfarrer in St. Ulrich Dornstadt mit den Filialgemeinden Beimerstetten, Bernstadt und Hörvelsingen im Dekanat Ulm. Ab April 2002 war er Pfarrer der Seelsorgeeinheit Bollingen-Dornstadt-Tomerdingen und seit dem Advent 2007 ist er Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Leonberg“ mit den Kirchengemeinden St. Johannes d.T. und St. Michael im Dekanat Böblingen. Seit Juli 2016 ist er außerdem stellvertretender Dekan im Dekanat Böblingen und seit März diesen Jahres zusätzlich Administrator der SE 10 Sindelfingen St. Joseph. 

 


 

Wir laden ein zum Gebet - täglich 12:00 Uhr an allen Orten

 

5 Minuten für den Frieden

 

Es ist Krieg - wir sind fassungslos.

 

In Verbundenheit mit vielen
flehen wir zu dir, Gott:
Damit Frieden sich ausbreitet!
Damit Menschen in Hoffnung leben können.
Ohne Angst vor Bomben und Granaten.
Gib denen Weisheit, die um Frieden verhandeln.
Sei bei den Menschen in der Ukraine.
Sei bei allen, die Angst haben und um ihr Leben fürchten.

 

Schenke Frieden, Gott,
der Ukraine und der ganzen Welt!

 

Spenden für die Menschen in der Ukraine

 

Wer spenden möchte, kann das Konto der Stiftung Weltkirche unserer Diözese nutzen.

 

Stiftung Weltkirche der Diözese Rottenburg-Stuttgart
DE90 750 903 000 006 498 280
GENODEF1M05
LIGA Bank eG

 

Verwendungszweck: Ukraine

 

Weitere Informationen unter: https://www.drs.de/dossiers/ukrainekrieg.html

 


drop © roegger - pixabay. 

Aktuelle Tauftermine 2022

 

  • 09. Oktober 2022
  • Neckartal
  • 16. Oktober 2022
  • Ammertal
  • 06. November 2022
  • Neckartal
  • 13. November 2022
  • Ammertal
  • 04. Dezember 2022
  • Ammertal
  • 11. Dezember 2022
  • Neckartal

Wurmlinger Kapelle 01

Besonderheiten unserer Kirchen und ihre Erklärungen

 

Inhaltsverzeichnis

 
(1) St. Briccius (Wurmlingen)
(2) St. Clemens (Poltringen)
(3) St. Katharina (Wendelsheim)
(4) St. Magnus (Altingen)
(5) St. Michael (Entringen)
(6) Michaelskirche (Pfäffingen)
(7) Gemeindezentrum St. Moritz (Entringen)
(8) St. Stephanus  (Poltringen)
(9) St. Ursula (Oberndorf) 
(10) Wurmlinger Kapelle
(11) Zum unbefleckten Herzen Mariens (Kapelle in Oberndorf)