Gottesdienst Neckartal   Gottesdienst Ammertal
Gottesdienst NeckartalGottesdienst Ammertal

St. Ursula Oberndorf

  

Was zeichnet unsere Kirchengemeinde aus?


In unserer Kirchengemeinde St. Ursula wird jeden Sonntag die Hl. Messe gefeiert. Überwiegend wird sie von Herrn Prof. Dr. Peter Hünermann zelebriert. In unregelmäßigen Abständen wird auch eine Vorabendmesse gefeiert.


Jeden Mittwoch wird eine Abendmesse gefeiert.

 


Krabbelgruppe


In Eigeninitiative organisiert treffen sich Mütter mit Kleinkindern zur Krabbelgruppe in unserem neuen Gemeindehaus.

 
Kreativnachmittag


Einmal monatlich an einem Mittwochnachmittag finden im Gemeindehaus Treffen für Interessierte aus allen Altersstufen statt.

 

Besonders angesprochen fühlen sich die Senioren. Vorträge zu bestimmten Themen, Gesellschaftsspiele, Stricken und vor allem die Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen werden von einem festen Team organisiert.

 

Kath. öffentliche Bücherei St. Ursula


Froh sind wir über die öffentliche katholische Bücherei, die von einem sehr engagierten Team geführt wird. Nach dem Motto „Lesen öffnet Welten“ gibt es für große und kleine Leser ein aktuelles und vielseitiges Angebot an Romanen, Krimis, Hörbüchern, Bilder- und Kinderbüchern.

 

Die Räume befinden sich im Rathaus, in der

Rottenburger Straße 26
72108 Rottenburg-Oberndorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpartner:

Brigitte Merkle, Tel. (0 70 73) 73 16

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 16.30 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag: 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

 

Weltgebetstag der Frauen

 

Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem anderen Land einen Gottesdienst mit dem Schwerpunkt zu ihrer Situation im jeweiligen Land vor.

 

Am Weltgebetstag, der immer am ersten Freitag im März stattfindet, treffen sich Frauen beider Konfessionen aus Oberndorf, Poltringen und Pfäffingen im jährlichen Wechsel in den katholischen und der evangelischen Kirche zum gemeinsamen Beten und Singen. Im Anschluss wird bei einem gemütlichen Zusammensein Interessantes über das Land, das die Liturgie vorbereitet hat, berichtet und manchmal Leckeres aus dessen Küche serviert.

 

Kinderbibeltage


Für Kinder der Klassen 1 bis 5 finden jedes Jahr im Herbst (Oktober oder November) die ökumenischen Kinderbibeltage statt.

 

Zu Beginn der jeweils 3 Einheiten am Freitagnachmittag, Samstagvormittag und Samstagnachmittag treffen sie sich, um sich mit Liedern und Gebeten auf die von Pfarrer Wolf von der evangelischen Kirchengemeinde mitreißend erzählten Bibelgeschichten einzustimmen. Anschließend werden die Bibelgeschichten in altersgerechten Gruppen im Gespräch, das von den Mitarbeitern des Pastoralteams angeleitet wird, aufgearbeitet. Danach wird gebastelt.

 

Am Samstagnachmittag findet immer eine Aktion statt, bei der die Kinder in Bewegung und Action kommen.

Die Bibeltage enden mit einem ökumenischen Wortgottesdienst, zu dem auch die Familien, Eltern, Geschwister und Großeltern der Bibeltagekinder eingeladen sind.

 

Sternsinger

 

Das Sternsinger-Team kann jedes Jahr eine große Zahl Kinder für die Mitarbeit begeistern.


Nach dem Aussendungsgottesdienst an Dreikönig ziehen die Kinder in kleinen Gruppen von Haus zu Haus und bringen den Bewohnern mit ihrem Dreikönigslied und -spruch den Segen Gottes. Gerne nehmen die Sternsinger Spenden der Bewohner für die Unterstützung der jeweiligen Aktion des Missionswerkes entgegen und sammeln so Jahr für Jahr einen ansehnlichen Betrag für diesen guten Zweck.

 

Selbstverständlich freuen sie sich auch über die Süßigkeiten, die ihnen von vielen zugesteckt werden.

 

Adventsbazar

 

Immer am Christkönigs-Sonntag findet der traditionelle Adventsbazar der Kirchengemeinde statt.

 

Gleich nach dem Gottesdienst öffnen sich die Tore des Gemeindehauses für die Besucher. Es warten viele liebevoll gebastelte Adventsgestecke und –kränze auf Käufer. Neben von Gemeindemitgliedern gespendeten Bastelarbeiten und Textilien ist auch Nahrhaftes wie Weihnachtsgebäck, Marmelade, Walnussöl usw. im Angebot. Auch die Ministranten beteiligen sich regelmäßig mit einem Stand, an dem es leckeres Weihnachtsgebäck und mehr zu erwerben gibt..

 

Aber auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Bereits zum Frühschoppen können die Ereignisse dieser Welt und unseres Dorfes eingehend diskutiert werden. Am Nachmittag versüßt eine reiche Auswahl an leckeren Torten und Kuchen die Gespräche und Unterhaltungen an der Kaffeetafel.

  

Fronleichnam

 

Nach dem Gottesdienst findet die Prozession durch das Dorf zu vier liebevoll gestalteten Altären statt. Dem Musikverein Oberndorf ist es eine Ehre, die Prozession anzuführen Nach der Prozession geht es mit dem Gemeindefest am Gemeindehaus weiter.

 

Musikalisch begleitet vom Musikverein lädt der Kirchengemeinderat zum Mittagessen, zu Kaffee und Kuchen und zum Vesper ein. Die Tombola findet regen Zuspruch und die besondere Form der Verlosung findet regen Zuspruch.

 

» Hier stellt sich unser Kirchengemeinderat vor ...

 

» Informationen zu unseren Kirchen finden Sie hier ...